Nicole Jeanette

Nicole_jeanetteDadurch, dass Nicole oft Frauen am Rande der Tanzfläche sah, die nur saßen und die sich unsicher fühlten – ein Gefühl das sie selber auch erfahren hat – da schoss ihr ein Gedanken durch den Kopf, wie sie Frauen mehr strahlen lassen könne. Sie hat nämlich erfahren, dass eine selbstsichere Frau eher zum Tanz aufgefordert wird. Dadurch hat sie mit der Herstellung von Röcken und Kleider angefangen.

In Nicole wuchs eine glühende Leidenschaft zum Tango, es ist sozusagen ihr Leben geworden. Sie veranstaltet jeden Monat eine Milonga in der Region Groningen und auch jedes Jahr das Tangofestival Go North!

Ihre tatkräftige Begeisterung für den Tanz, und vor allem die Liebe zum argentinischen Tango hat dazu geführt, dass sie eine eigene Modekollektion für sowohl Männer, als für Frauen entwickelt hat. Inzwischen fährt sie mit ihrem Wohnmobil und einer Nähmaschine durch Europa, um zu tanzen, zu arbeiten und ihre Kleidung zu verkaufen.

Nicole fühlt sich ganz wie zuhause in der Tangowelt, die sie fröhlich macht und ihr Energie gibt. Genau von diesem Gefühl möchte sie allen Tänzern mit herrlicher und geschmeidiger Tanzkleidung teilhaftig werden lassen.